Sponsorenlauf 2024

Aktiv für den guten Zweck

Zum wiederholten Male feierte die Florianschule am Freitag, den 21. Juni ein sportliches Großereignis: den Sponsorenlauf! Dieser stellt ein Gemeinschaftsprojekt der Schule, der Schulpflegschaft sowie des Fördervereins dar.
Während die Veranstaltung primär vonseiten der Schule aus organisiert wird, spendiert der Förderverein Obst, Gemüse und Getränke und engagierte Eltern helfen vor Ort beim Aufbau, Abbau und am Versorgungsstand.

Alle Schülerinnen und Schüler begaben sich hierfür zur Bezirkssportanlage Weidenpesch, wo um 9:00 Uhr der Startschuss fiel. Zwei Stunden lang hatten die Kinder Zeit, so viele Runden wie möglich über den Ascheplatz zu laufen (ca. 350 m pro Runde) und dabei Gummibänder zu sammeln, die am Ende ausgezählt wurden. Vorab hatten sie sich Sponsoren bei Familie und Freunden gesucht, die bereit waren, pro Runde einen Geldbetrag zu spenden.

Viele Kinder kamen an ihre Belastungsgrenzen und übertrafen die Erwartungen ihrer Eltern bei weitem! An erster Stelle stand aber der Spaß, das Gemeinschaftsgefühl und die Freude an der Bewegung.

In den kommenden Tagen sollen die Geldbeträge dann eingesammelt werden. Diese kommen zur Hälfte dem Förderverein der Florianschule und zur Hälfte dem Kinderschutzbund Köln zugute.

Wir bedanken uns bei allen kleinen Läuferinnen und Läufern, bei den Mitarbeitenden der Schule, bei den Eltern und allen Spendern und freuen uns auf den nächsten Sponsorenlauf.

(Text/Fotos: Magdalena Wozniak; Fotos: Veronika Marx)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert